Jaguar 420


Jaguar 420, Baujahr 1967
Total 9 Bilder (klicken Sie)
Jaguar 420, Baujahr 1967
Der Jaguar 420 ist eine viertürige Limousine sportlichen Charakters, die Jaguar 1966 auf den Markt brachte, um die Nische zwischen dem Jaguar S-Type und der großen Limousine Mark X zu füllen.

Das Modell stellte ein Bindeglied zwischen dem klassischen Jaguar Mark II und der Antriebstechnik des Mark X dar. Technisch entsprach das Auto weitgehend dem drei Jahre zuvor präsentierten S-Type, der seinerseits eine Abwandlung des Mark II war, aus Platzgründen allerdings nicht mit dem 4,2 Liter großen Sechszylinder des Mk. X ausgestattet werden konnte. Der 420 erhielt einen längeren Vorderwagen, damit nun auch dieses Triebwerk aufgenommen werden konnte. Optisch hatte der 420 mit dem Mark II nur noch die Fahrgastzelle gemein. Er übernahm die Heckpartie des S-Type, die bereits der des Mark X nachempfunden war. Während die Frontpartie des S-Type allerdings noch dem Mark II entsprochen hatte, wurde sie beim 420 nun ebenfalls dem Mark X angepasst, so dass der 420 wie ein "Mark X mit dem Mittelteil eines Mark II" aussah.

Für den 420 wurde der 4235 cm³ große Sechszylinder-Reihenmotor im Detail modifiziert. Während das Triebwerk im Jaguar E-Type und im Mark X über einen Dreifach-SU-Vergaser verfügte, wurde es beim 420 nur mit einem Zweifach-Vergaser ausgestattet und leistete nur vergleichsweise geringe 183 kW. Als Kraftübertragung bot Jaguar eine neu entwickelte Automatik von BorgWarner oder das selbst entwickelte Vierganggetriebe mit Mittelschaltung und fakultativem Overdrive an, das 1965 für den S-Type entwickelt worden war. Vom S-Type unterschied sich der 420 durch stärkere Bremsen und eine überarbeitete Servolenkung. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 198 km/h.

Video: Ölstandkontrolle beim Jaguar 420







Wussten Sie...


Als Oldtimer wird im Englischen nicht ein altes Fahrzeug bezeichnet, sondern ein alter Mann! Im Englischen werden Fahrzeuge der vergangenen Tage zum Beispiel Classic Car, Vintage Car oder Veteran Car genannt.

Einteilung der “Oldtimer”

Antique oder Ancêtre
gebaut vor 1904

Veteran
gebaut von 1905 bis 1918

Vintage
gebaut von 1919 bis 1930

Post-Vintage
gebaut von 1931 bis 1945

Post War
gebaut von 1946 bis 1960

Post 1960
gebaut ab 1961 und mindestens
20 Jahre alt

Youngtimer
gebaut von 1971 - 1980